LKW mit Anhänger

 

Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein. Für Führer im gewerblichen Güterverkehr beträgt das Mindestalter 21 Jahre, wenn die zulässige Gesamtmasse des Fahrzeugs oder des Zuges mehr als 7,5 t zG beträgt.

 

Was darf ich fahren?

 

  • PKW / LKW über 3,5 t zulässige Gesamtmasse (keine Beschränkung)

  • Anhänger über 750kg zulässige Gesamtmasse

 

Mit dem Führerschein der Klasse CE erwerben Sie automatisch auch die Klassen C1E, BE, T, D1E ( bei Besitz von D1), DE (bei Besitz von D).

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

 

Theorie:

 

  • 6 Doppelstunden Grundwissen

  • 4 Doppelstunden klassenspezifischer Stoff

 

Praxis:

 

  • Grundausbildung nach Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung (die Zahl der Fahrstunden ist abhängig von Ihren persönlichen Fähigkeiten und dem Lernfortschritt)

  • 5 Fahrstunden auf Bundes- oder Landstraßen

  • 2 Fahrstunden Autobahn

  • 3 Fahrstunden bei Dunkelheit

 

Welche Prüfung muss ich machen?

 

Theorieprüfung ist abzulegen:

 

Fragebogen mit 30 Fragen - ab 11 Fehlerpunkten oder 2 Fragen mit jeweils 5 Fehlerpunkten gilt die Prüfung als nicht bestanden

 

Praktische Prüfung ist abzulegen:


Dauer mindestens 75 Minuten (Prüfungsinhalte: Sicherheitskontrolle, fahren innerorts, außerorts, auch auf Autobahn und Kraftfahrstaßen, sowie die Grundfahraufgaben.

© 2019 Fahrschule Armbruster Thomas Armbruster

© 2019 Fahrschule Armbruster Thomas Armbruster